Verdacht auf Berufskrankheiten und Arbeitsunfälle im ersten Halbjahr 2018 gestiegen

Die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle ist im ersten Halbjahr 2018 gesunken. Das geht aus vorläufigen Zahlen der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen hervor, die ihr Verband, die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) jetzt veröffentlicht hat. Danach starben 206 Beschäftigte durch einen Arbeitsunfall, 17 …

Muskel- und Skeletterkrankungen entgegenwirken

Beschäftigte in körperlich belastenden Tätigkeiten weisen besonders hohe Fehlzeiten aufgrund von Muskel- und Skeletterkrankungen auf. An der Spitze stehen dabei die Reinigungsberufe mit durchschnittlich 9 Arbeitsunfähigkeitstagen (AU-Tagen) pro Jahr und Beschäftigtem. Es folgen die Beschäftigten in Hoch- und Tiefbauberufe mit …

Ordentliche Arbeitsplätze begünstigen richtiges Verhalten

Wie wirkt sich äußeres Chaos auf das Verhalten und die innere Einstellung von Menschen aus? Professor Hiltraut Paridon, Psychologin an der Hochschule für Gesundheit in Gera, sagt, dass ein chaotisches Umfeld vermutlich unkontrollierte oder maßlose Verhaltensweisen begünstige. Ihre These überträgt …

Für kleine und große Unternehmen essenziell: die betriebliche Notfallplanung

Ganz gleich, ob großes oder kleines Unternehmen: Plötzlich eintretende Notfälle sind überall denkbar. Der Sturz eines Mitarbeiters, das Ausbrechen eines Feuers – Ereignisse dieser Art können nicht nur Personen schaden. Eine langsame oder falsche Reaktion kann in solch einem Fall …

Psychische Gefährdungen: nicht nur analysieren, sondern wirksam entgegenwirken

Laut des Gesundheitsreports 2017 der Techniker Krankenkasse (TK) hat sich der Anteil der Fehlzeiten aufgrund von Angst- und Belastungsstörungen in den letzten 15 Jahren mehr als verdoppelt. Insgesamt entfällt fast jeder sechste Fehltag in Deutschland auf psychische Erkrankungen. Aus gutem …

Arbeiten mit Absturzgefahr: Übung für Kletterkünstler

Die OTG Objekt-Technik Gesellschaft für technische Betreuung mbH aus Bremen beauftragte die WENZA EWIV gemeinsam mit climBIG Industrieklettern damit, in ihrem Unternehmen eine Unterweisung und eine praktische Übung zur Absturzsicherung durchzuführen. Dabei erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zunächst einen Überblick …

Fachtagung in Hamburg: zwei Tage für den Arbeitsschutz

Sorgfältiger Arbeitsschutz ist nicht nur eine unternehmerische Pflicht. Er verringert auch krankheitsbedingte Ausfälle im Unternehmen und verbessert die Mitarbeiterzufriedenheit. Doch die Vorgaben für den Arbeitsschutz verändern sich fortlaufend, denn der Gesetzgeber reagiert mit neuen Vorschriften auf gesellschaftliche Entwicklungen. Fachkräfte für …