Keine bösen Überraschungen: Elektro-Checks zum Pauschalpreis

Defekte elektrische Geräte gefährden die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie den reibungslosen Geschäftsbetrieb. Außerdem sind sie die zweithäufigste Brandursache in Deutschland. Die Berufsgenossenschaften und nahezu alle Versicherungen verlangen deshalb von den Unternehmen, dass sie ihre elektrischen Geräte regelmäßig von einer Fachkraft überprüfen lassen. Das gilt für Konzerne ebenso wie …

Ventilatoren am Arbeitsplatz: Erfrischung, aber sicher!

Wenn die Außentemperaturen steigen, wird es auch an vielen Arbeitsplätzen heiß. Dies beeinträchtigt sowohl das Wohlbefinden der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch ihre Leistungsfähigkeit. Ventilatoren sind eine Möglichkeit, um Abhilfe zu schaffen. Für den sicheren Betrieb sind allerdings einige Punkte zu beachten: 1. Elektro-Check Ventilatoren sind elektrische Geräte und müssen …

Eingeklemmtes Kabel, dramatische Folgen

Die Experten für Elektrosicherheit bei der WENZA EWIV begehen regelmäßig Betriebe, um dort die elektrischen Geräte zu überprüfen. Eine Gefahrenquelle, die dabei immer wieder auftaucht, sind eingeklemmte Kabel. Sehr häufig ist dies zum Beispiel der Fall bei in den Boden eingelassenen Steckdosen – den sogenannten Bodentanks. Wenn hier ein Gerät …

Elektrotechnik: nichts für Laien

Defekte elektronische Geräte und Leitungen können leicht Brände auslösen oder durch einen Stromschlag Menschen ernsthaft verletzen. Der Eingriff in Elektroleitungen ist deshalb nichts für Laien. Ein Beispiel: Ein Mitarbeiter der WENZA EWIV wurde von einem Kunden damit beauftragt, seine elektronischen Geräte gemäß der dafür geltenden Norm DIN VDE 0701-0702 zu …

Geprüfte Elektrogeräte der WENZA EWIV jetzt auch per Post

Seit Jahren verlassen sich die Kunden der WENZA EWIV auf den Elektro-Check vor Ort in ihrem Unternehmen. Dabei kommen die Experten der WENZA EWIV in den Betrieb, prüfen sämtliche Elektrogeräte auf ihre Funktionstüchtigkeit und kontrollieren, ob das Unternehmen die gesetzlichen Vorgaben einhält. Wenn als Ergebnis dieses Checks Geräte ausgetauscht werden …

Lichterzauber – aber sicher!

Advents- und Weihnachtsdekoration ist auch am Arbeitsplatz gang und gäbe. Aber: Jede einzelne Kerze ist ein offenes Feuer, dessen Flamme bis zu 750 Grad Celsius heiß werden kann. Defekte Lichterketten mit Glühbirnen können Temperaturen um die 300 Grad Celsius erzeugen. Deshalb verursachen Adventskränze, Gestecke und Weihnachtsbäume alle Jahre wieder zahlreiche …

Beschädigte Kabel sind keine Lappalie

Sicherheit auf einer Baustelle kommt nicht nur den dort Arbeitenden zugute. Sie schützt auch Unbeteiligte, die sich in der Nähe der Baustelle aufhalten. Wenn dieser Schutz nicht gewährleistet ist, kann das für die Betroffenen und den Arbeitgeber sehr ernste Folgen haben. Ein Beispiel: Ein Meister arbeitet zusammen mit seinem Lehrling …

Elektrosicherheit: Check-up, bevor es zu spät ist

Für die Elektrosicherheitsexperten der WENZA EWIV begann dieser Einsatz wie viele andere auch: Sie sollten bei einem Logistik-Unternehmen die Elektrogeräte im Lagerraum überprüfen. Doch das Ergebnis war alarmierend: Mehrere Stecker waren so überhitzt, dass der Kunststoff schon geschmolzen war und sie kaum aus der Steckdose gelöst werden konnten. Dass nicht …

Elektrosicherheit: Kennen Sie die Gefahren?

Rund ein Drittel aller national verzeichneten Brände wird durch Elektrizität oder Defekte in Elektrogeräten ausgelöst. Viele Berufsfelder setzen den täglichen Gebrauch von mobilen Elektrogeräten voraus wie Föhn, Lockenstab, Bohrmaschine, Flex oder Lötkolben. Dies sind aber häufig nicht die einzigen Geräte, die am Arbeitsplatz genutzt werden. Fast jeder Betrieb stellt für …

Elektrosicherheit: kleine Ursache, große Wirkung

Kein Unternehmen kommt ohne Kabel und Steckerleisten aus. Normalerweise bedeutet ihr Betrieb auch kein Risiko. Aber: Auch Kabel und Mehrfachsteckdosen sind elektrische Geräte und für deren Betrieb müssen einige Grundregeln eingehalten werden. Laut der Betriebssicherheitsverordnung und der Berufsgenossenschaftlichen Vorschrift A3 müssen Betriebe beispielsweise alle eingesetzten elektrischen Geräte regelmäßig auf Funktionsfähigkeit …