Artikel 26 der DSGVO: Joint Controllership – die „gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortlichen“

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in allen 28 Mitgliedstaaten der EU einheitlich die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). In Artikel 26 der DSGVO wird die Verarbeitung personenbezogener Daten durch mehrere gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortliche geregelt. Man spricht hier auch von …

Jahresbericht im Datenschutz – wirklich notwendig?

Schulung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Beratung der Geschäftsführung, Überwachung der Datenverarbeitung – es gibt einige Aufgaben von Datenschutzbeauftragten, die sich direkt in der Datenschutzgrundverordnung nachlesen lassen. Nur für den Jahresbericht gibt es keine eindeutige gesetzliche Verpflichtung. „Schwierig“, weiß Kent Schwirz, …

DSGVO-konforme Aktenvernichtung – darauf sollten Sie achten!

Seriöse Unternehmerinnen und Unternehmer wissen: Sensible Daten gehören in den Schredder und nicht in den Hausmüll. Doch seit der Einführung der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) müssen personenbezogene Unterlagen nach sehr genauen Vorgaben vernichtet werden. Diese kennen die Wenigsten. Schredder ist nicht …

Sechs Monate Datenschutzgrundverordnung: die ersten Urteile

Seit über sechs Monaten gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in allen 28 Mitgliedsstaaten der EU. Auf die DSGVO aufbauend konnten einzelne Mitgliedsstaaten zusätzliche Sonderregelungen verabschieden. In Deutschland hatte dies eine Neuformulierung des bestehenden Bundesdatenschutzgesetzes(BDSG) zur Folge. Kaum ein Thema hat Unternehmerinnen …

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) – ein Rückblick auf 100 Tage

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in allen 28 Mitgliedstaaten der EU einheitlich die europäische Datenschutzgrundverordnung. Eine Verordnung hat direkt gesetzgebenden Charakter. Darauf aufbauend konnten einzelne Mitgliedsstaaten Sonderregelungen zusätzlich verabschieden. Diese zusätzlichen Gesetze dürfen jedoch das Schutzniveau nicht verringern. Deshalb …

Stets sichtbar für die Mitarbeiter: Aushang zur Datenschutz-Sprechstunde

Im beruflichen Alltag kann es schnell vorkommen, dass Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter Rat von Datenschutz- und IT-Experten brauchen: Sind im Unternehmen wichtige Daten verlorengegangen? Gibt es eine Anfrage zur Speicherung von personenbezogenen Daten? Reichen die IT-Schutzvorrichtungen aus? In diesen Situationen ist …

DSGVO-Albtraum-Brief: So sieht die Datenschutz-Realität ab dem 25.05.2018 aus

In genau drei Wochen, am 25.05.2018, löst die europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) zusammen mit dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) das bisherige Datenschutzrecht ab. Zwei Jahre hatten alle Unternehmen, Vereine und Organisationen Zeit, um sich auf die neuen Spielregeln vorzubereiten. Durch die Umkehr …