Telefon: 040 360 234 -100

Telefon: 040 360 234 -100

Mitarbeiter Care  Zur Sprechstunde  Kontaktieren Sie uns

Elektrosicherheit: Check-up, bevor es zu spät ist

13. Okt 2017 | Elektrosicherheit

Für die Elektrosicherheitsexperten der WENZA EWIV begann dieser Einsatz wie viele andere auch: Sie sollten bei einem Logistik-Unternehmen die Elektrogeräte im Lagerraum überprüfen. Doch das Ergebnis war alarmierend: Mehrere Stecker waren so überhitzt, dass der Kunststoff schon geschmolzen war und sie kaum aus der Steckdose gelöst werden konnten. Dass nicht längst ein Feuer ausgebrochen war, war reines Glück!

Fünf Tipps für mehr Sicherheit

Soweit muss es nicht kommen. Das Infocenter der R+V Versicherung gibt folgende Tipps zur Vorbeugung:

  1. Beim Kauf auf Prüfsiegel wie GS‑, CE‑, VDE- oder TÜV-Zeichen achten; keine Mehrfachstecker verwenden, bei denen weder Hersteller noch Importeur eindeutig zu identifizieren sind. Gerade bei minderwertigen Produkten können die Anschlussleistungen deutlich geringer ausfallen als 3.500 Watt.
  2. Belastungsgrenze beachten und mit der Wattzahl der Geräte abgleichen
  3. Abgeknickte Kabel und „Kabelsalat“ vermeiden, defekte Stecker sofort austauschen. Dasselbe gilt, wenn die Stecker extrem heiß werden oder sich verfärben.
  4. Steckdosenleisten nicht abdecken – Brandgefahr. Das gilt beispielsweise auch, wenn die Leiste hinter Sofa oder Vorhängen „versteckt“ ist. Die entstehende Wärme kann nicht entweichen.
  5. Elektrische Geräte nicht in feuchten Räumen oder im Freien verwenden, wenn sie nicht ausdrücklich dafür zugelassen sind.

Elektro-Check-up zum Festpreis

Im Fall des oben genannten Logistik-Unternehmens konnten die Experten der WENZA EWIV gerade noch rechtzeitig das Schlimmste verhindern. Möchten Sie auch wissen, wie es um die Elektrosicherheit in Ihrem Unternehmen steht? Die WENZA EWIV kommt zu Ihnen und führt den Elektro-Check-up zum Festpreis durch. Sprechen Sie uns an!
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unsererFachinfo Elektrosicherheit.

Mehr betriebliche Sicherheit per E-Mail

    Ja, ich möchte Neuigkeiten per E-Mail erhalten und stimme dafür den Datenschutzbestimmungen zu.

    Bedarfsrechner "Einsatzzeiten"

    So gewinnen Sie einen ersten Überblick darüber, wie lange der Betriebsarzt in Ihrem Unternehmen tätig sein muss.

    Alle relevanten Gesetze  im Überblick

    Informieren Sie sich hier, welche Gesetze im Bereich der betrieblichen Prävention für Sie wichtig sind.

    Aktuelle Nachrichten zu Vorschriften, Verordnungen, Regeln

    Informieren Sie sich hier über die aktuelle Berichterstattung zu Vorschriften, Verordnungen und Regeln, die sie im Bereich der betrieblichen Prävention beachten müssen.

    Teilen