Elektrosicherheit: Einführung neuer Prüfaufkleber

Wer mit elektrischen Geräten arbeitet, sollte sichergehen, dass die Geräte auch regelmäßig überprüft werden. Denn defekte elektrische Geräte stellen eine große Gefahr dar. Um festzustellen, wann elektrische Anlagen und Maschinen das letzte Mal kontrolliert wurden, gibt es entsprechende Prüfaufkleber. Sie …

Aktuelle Zahlen belegen: meldepflichtige Arbeitsunfälle in der Bauwirtschaft leicht gestiegen

Aktuelle Zahlen der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) belegen: Die meldepflichtigen Arbeitsunfälle im Bereich der Bauwirtschaft und baunaher Dienstleistungen sind 2018 im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Bisher ist die Zahl der Arbeitsunfälle auch für 2019 gleichbleibend hoch. Das zeigt: in …

Hitze am Arbeitsplatz: Ihre Pflichten als Arbeitgeberin oder Arbeitgeber

Wir erinnern uns: Der Sommer 2018 war außergewöhnlich heiß. Wetterexpertinnen und -Experten prognostizieren jetzt, es könne 2019 noch extremer werden. Gerade am Arbeitsplatz kann die brütende Hitze unerträglich werden. Als Arbeitgeberin oder Arbeitgeber sind Sie gesetzlich dazu verpflichtet, einige Maßnahmen …

Gefährdungen durch Lärm am Arbeitsplatz

Lärm gehört zu den häufigsten Gefährdungen am Arbeitsplatz. In Deutschland sind circa fünf Millionen Arbeitnehmende gehörgefährdendem Lärm ausgesetzt, schreibt die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) auf ihrer Website. „Langfristig können Mitarbeitende durch Lärm ernsthaft erkranken. Nicht nur das Gehör …

Übertragung von Arbeitsschutzpflichten an Mitarbeitende: das müssen Sie beachten!

Nicht selten kommt es vor, dass Arbeitsschutzpflichten an Führungskräfte und andere Mitarbeitende delegiert werden: das kann zum Beispiel das Erstellen von Betriebsanweisungen oder das Kontrollieren der persönlichen Schutzausrüstung und deren Nachbestellung sein. „Es ist durchaus rechtens solche und andere Pflichten …

Elektrosicherheit: Investition in neue Dienstleistungen mit modernster Prüftechnik

Die WENZA EWIV ist eines der erfolgreichen Unternehmen auf dem Gebiet der betrieblichen Prävention in Deutschland. Eine Voraussetzung für den Erfolg ist die stetige Prüfung der einzelnen Dienstleistungen: Welche Gesetze haben sich mit Blick auf das Produktportfolio verändert? Sind die …

Tödliche Arbeitsunfälle in Deutschland – So schützen Sie Ihr Unternehmen

Die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle ist im ersten Halbjahr 2018 gesunken. Das geht aus vorläufigen Zahlen der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen hervor, die ihr Verband, die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) im September 2018 veröffentlichte. Danach starben 206 Beschäftigte durch einen Arbeitsunfall, …

Psychische Gefährdungen minimieren im WINTER-SPEZIAL der WENZA EWIV

Aus den Gesundheitsberichten der Krankenkassen geht eindeutig hervor, dass Krankschreibungen aufgrund psychischer Diagnosen kontinuierlich ansteigen. Doch noch immer investieren viele Unternehmen nicht genug, um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeitenden am Arbeitsplatz nachhaltig zu stärken. Dabei sollte es doch im Interesse …

Verdacht auf Berufskrankheiten und Arbeitsunfälle im ersten Halbjahr 2018 gestiegen

Die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle ist im ersten Halbjahr 2018 gesunken. Das geht aus vorläufigen Zahlen der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen hervor, die ihr Verband, die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) jetzt veröffentlicht hat. Danach starben 206 Beschäftigte durch einen Arbeitsunfall, 17 …

Für kleine und große Unternehmen essenziell: die betriebliche Notfallplanung

Ganz gleich, ob großes oder kleines Unternehmen: Plötzlich eintretende Notfälle sind überall denkbar. Der Sturz eines Mitarbeiters, das Ausbrechen eines Feuers – Ereignisse dieser Art können nicht nur Personen schaden. Eine langsame oder falsche Reaktion kann in solch einem Fall …