Stress im Arbeitsalltag: Warnsignale erkennen und ernstnehmen

Es beginnt mit Schlafstörungen und Kopfschmerzen und kann in psychischen Erkrankungen wie einem Burn-out enden: Stress im Arbeitsalltag ist ernst zu nehmen. Laut einer aktuellen Umfrage der ManpowerGroup leiden 47 Prozent der deutschen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer regelmäßig unter solchen jobbedingten …

Betriebliche Gesundheitsförderung bei Teilzeit und befristeter Beschäftigung

Zeitarbeit, Minijob, Projekt-Vertrag: Ein Fünftel aller Erwerbstätigen in Deutschland hat keine unbefristete Vollzeitstelle. Das berichtet die Initiative für Gesundheit und Arbeit (iga) in ihrer aktuellen Pressemitteilung. Für die betriebliche Gesundheitsförderung sei diese Gruppe von Beschäftigten aus verschiedenen Gründen schwer zu …

Wenn es schnell gehen muss: WENZA Telefon-Sprechstunde

Arbeitsmedizin, Arbeitssicherheit, Brandschutz, Datenschutz, Elektrosicherheit und Qualitätsmanagement – die Themen der betrieblichen Prävention sind vielfältig und durch etliche Gesetze und Vorschriften geregelt. „Unsere Kundinnen und Kunden möchten sich auf ihr Tagesgeschäft konzentrieren und überlassen deshalb uns das Handling dieser komplexen …

Erschreckend: bundesweit 107 Millionen Krankheitstage aufgrund psychischer Erkrankungen

Aktuelle Zahlen der KKH Kaufmännische Krankenkasse zeichnen ein erschreckendes Bild: Immer mehr Menschen in Deutschland werden ärztlich Antidepressiva verordnet. Die Zahl der Patientinnen und Patienten stieg zwischen 2008 und 2018 um 26 Prozent. Laut der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin …

Eine aktuelle Studie belegt: Beschäftigte fühlen sich durch die Arbeit stärker belastet

Eine aktuelle Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) zeigt deutlich: Beschäftigte fühlen sich durch die Arbeit stärker belastet. Die steigende Arbeitsintensität geht mit einer Erschöpfung der Beschäftigten einher und stellt damit langfristig ein gesundheitliches Risiko dar. Gerade Arbeitgeber …