Schutzschild Premium für den neuen Datenschutz


Um die betriebliche Prävention so einfach wie möglich zu machen, bietet die WENZA EVIV ihren Kunden für bestimmte Bereiche Leistungspakete an. Diese heißen Schutzschilde.

Aktuell „brennt“ bei vielen Unternehmen vor allem das Thema Datenschutz. Denn spätestens ab dem 25. Mai 2018 müssen alle Unternehmen in Deutschland die neue europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) einhalten.
Um sie hierbei bestmöglich zu unterstützen, hat die WENZA EWIV jetzt das „Schutzschild Premium“ für den Datenschutz entwickelt.

Umfangreiche Leistungen

Zum Beginn der Betreuung kommt im Rahmen dieses Leistungspakets der Datenschutz-Beauftragte der WENZA EWIV zum EU-DSGVO-Check-up ins Unternehmen. Hierbei überprüft er zum Beispiel:

  • die Zulässigkeit der Datenverarbeitung,
  • die Einwilligung der Betroffenen,
  • Verarbeitungsübersichten,
  • Datenschutz-Folgenabschätzungen,
  • die Sicherheit der Datenverarbeitung,
  • die Auftragsverarbeitung und gemeinsame Verantwortliche,
  • Regelungen zum Datenschutz und zur Datensicherheit,
  • die Datenschutz-Konformität der Website,
  • Maßnahmen für Werbung und Direktmarketing,
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit,
  • nationale und internationale Datenübermittlung,
  • Transparenz- und Informationspflichten,
  • die Rechte der Betroffenen, zum Beispiel „Recht auf Vergessen“,
  • datenschutzfreundliche Voreinstellungen,
  • technische und organisatorische Anforderungen an das Unternehmen,
  • Maßnahmen zur Videoüberwachung,
  • Meldeplichten bei Datenschutzverletzungen und
  • Fragen der unternehmerischen Haftung.

Darüber hinaus gehören folgende Leistungen zum Schutzschild Premium „Datenschutz“:

  1. Bestellung eines externen Datenschutz-Beauftragten inklusive Zertifikat
  2. Telefonische Sprechstunde: unbegrenzt und kostenlos
  3. Erledigung der neuen Auskunfts- und Meldepflichten
  4. Erstellung eines Datenschutzkonzeptes
  5. Beratungen zum Datenschutz inklusive Betriebsbegehung: Prüfung der technischen und organisatorischen Maßnahmen
  6. Jährlich wiederkehrender Status- und Maßnahmen-Check
  7. Jahresbericht über die Betreuung durch den Datenschutz-Beauftragten

Telefonische Sprechstunde: erweiterte Meldepflichten

Eine wichtige Neuerung ergibt sich – sowohl in den Basis-Leistungen der WENZA EWIV als auch im Schutzschild Premium – bei der telefonischen Sprechstunde der WENZA EWIV. Denn nach der EU-DSGVO sind bestimmte Datenschutz-Pannen meldepflichtig. Ob das im jeweiligen Fall so ist, können die Datenschutz-Expertinnen und -Experten der WENZA EWIV feststellen und dann direkt die Meldung für den Kunden übernehmen. Auch diesen Service umfasst das Schutzschild Premium „Datenschutz“ – und ist damit ein echtes Rundum-sorglos-Paket.

Die Kosten für das Schutzschild Premium „Datenschutz“ sind nach Unternehmensgröße gestaffelt. Für Unternehmen bis 20 Mitarbeiter beträgt der Preis beispielsweise weniger als 220,- Euro pro Monat.

Interesse? – Dann fordern Sie jetzt weitere Informationen an!

Related Posts